Berufliches Vorbereitungsjahr / Vorlehre

Die Berufsvorbereitung für Jugendliche geschieht im Rahmen kundenorientierter Arbeitsangebote. Durch das gezielte Aufarbeiten schulischer Lücken und sozialberufliche Angebote werden die Teilnehmenden auf die Anforderungen einer Berufsausbildung vorbereitet.

Ziele

Das berufsvorbereitende Jahr erlaubt die Berufswahl und die sozialberuflichen Fähigkeiten der Jugendlichen im Hinblick auf eine Erstausbildung zu verbessern. Als Ziel findet der Jugendliche einen seinen Fähigkeiten angepassten Ausbildungsplatz.

Dauer 6-12 Monate

Programm

Durch Kundenaufträge in den Arbeitsbereichen Gartenunterhalt, Büro, Küche, Landwirtschaft, Pferdepflege und Gebäudeunterhalt werden die Jugendlichen trainiert und begleitet mit dem Ziel eine Lehrstelle zu finden. Sie profitieren dabei von folgenden Angeboten:

  • Schulischer Förderunterricht
  • Bewerbungstraining
  • Sozialberufliche Unterstützung
  • Begleitetes oder betreutes Wohnen (bei Bedarf)

Zielgruppe

Junge Menschen zwischen 14 und 29 Jahren mit besonderen Bedürfnissen oder Schwierigkeiten in Bezug auf

  • ihre Berufswahl
  • ihre Gesundheit
  • ihre schulischen oder sprachlichen Fähigkeiten
  • ihre Arbeitshaltung oder Motivation

Voraussetzungen

Die Jugendlichen befinden sich nicht in einer akuten Krise oder leiden an Suchtmittelabhängigkeit. Sie sind bereit, verschiedene Praktika zu absolvieren und schulische Lücken aufzuarbeiten.

Durchführungsort

Standort von PerspectivePlus in Thielle-Wavre

Resultat

Ein Ausbildungsplatz für die berufliche Ausbildung

Kontakt

Mathias Reich, 032 753 59 02, Closel-Bourbon 3, 2075 Thielle-Wavre
Thierry Zimmermann, 032 753 59 02, Closel Bourbon 3, 2075 Thielle-Wavre

download1 Download (PDF)